Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und Social Media einzubinden. Privacy Policy

Damen Skisprung-Weltcup Rasnov

Erstellt am: 24.01.2020 13:50 / hn

Die Österreicherin Chiara Hölzl hat am Freitag die erste Qualifikation für den Damen Skisprung-Weltcup in Rasnov (ROU) gewonnen. Hölzl flog auf der HS 97 Normalschanze von Rasnov auf 97 Meter und setzte sich damit vor ihrer Teamkollegin Eva Pinkelnig (94,5 Meter) und der Norwegerin Maren Lundby (92 Meter) durch.


Österreichs Skispringerinnen machen in Rasnov (ROU) da weiter, wo sie am vergangenen Wochenende in Zao (JPN) aufgehört hatten.
Chiara Hölzl und Eva Pinkelnig sorgten in der ersten Qualifikation von Rasnov für einen österreichischen Doppelsieg und brachten sich damit erneut in die Position der Top-Favoritinnen für das folgende Wochenende. 

Wie bereits bei den Springen in Japan musste sich Olympiasiegerin und Weltcup-Leadrin Maren Lundby aus Norwegen geschlagen geben.
8,4 Punkte hatte Lundby nach ihrem Qualifikationssprung Rückstand auf Hölzl, 1,9 auf Pinkelnig.

Auf Platz vier folgte hinter den Top-3 mit Ema Klinec die derzeit stärkste Slowenin, Katharina Althaus und Juliane Seyfarth belegten für den deutschen Ski Verband die guten Plätze 5 und 6.
Luisa Görlich (21.), Svenja Würth (23.), Selina Freitag (25.) und Agnes Reisch (32.) qualifizierten sich allesamt souverän für den Wettkampf am Samstag.

Auch alle drei Athletinnen aus Polen qualifizierten sich: Anna Twardosz, Joanna Szwab und Kinga Rajda werden am Samstag am Start sein.

Schöner Erfolg auch für die Chinesin Li. Die derzeit beste Chinesin sprang auf den starken 19 Rang.
Die zweite Chinesin im Feld, Fangyou Zhou verpasste die Qualifikation als 41. denkbar knapp.

Bitter dagegen die Disqualifikation von Daniela Haralambie. Die Rumänin wurde nach ihrem Qualifikationssprung wegen zu langer Skier disqualifiziert. Die zweite rumänische Starterin, Andreea Diana Trambitas konnte sich als 45. nicht für den Wettkampf am Samstag qualifizieren.

Der erste Wettkampf der Damen in Rasnov beginnt am Samstag um 13:00 Uhr. 

Am Sonntag folgt dann um 11:30 Uhr die Qualifikation und der zweite Wettkampf (13:00 Uhr).

 

Komplettes Ergebnis

Statistiken

Weitester Sprung
99.0m
Hoelzl, Chiara (AUT)
Kürzester Sprung
69.5m
Runggaldier, Elena (ITA)
Durchschnittliche Weite
84.4m
Sprünge über K-Punkt
20.0%
Anzahl Nationen
12
Anzahl Nationen in den Top 10
5
Beste Nation in den Top 30
5
Österreich
Deutschland
Für Hoelzl, Chiara ist es der erste Sieg seit
14.12.19
Klingenthal
Für Österreich ist es der erste Sieg seit
19.01.20
Pinkelnig, Eva (AUT) Zao